HomeDe auteur van Rich Dad Poor Dad voorspelt dat Bitcoin 50.000 $ zal bereiken

De auteur van Rich Dad Poor Dad voorspelt dat Bitcoin 50.000 $ zal bereiken

Der Autor des beliebten Buches “Rich Dad Poor Dad” sagt voraus, dass der Bitcoin-Kurs auf 50.000 US-Dollar (USD) zusteuern könnte und ermutigt zum Kauf der Kryptowährung, jetzt wo sie unter 20.000 USD gehandelt wird

Robert Kiyosaki, der Autor des beliebten Buches Rich Dad Poor Dad, ist ein großer Fan von Bitcoin und glaubt, dass die Kryptowährung sehr bald den sagenhaften Wert von 50.000 USD erreichen wird. Er rät nun Investoren und Krypto-Fans, Bitcoin zum Preis von unter 20.000 USD zu kaufen, da er glaubt, dass die Kryptowährung bis zum nächsten Jahr in Richtung 50.000 USD zusteuert.

Kiyosaki teilte seine Gedanken auf Twitter und wandte sich an seine 1,4 Millionen Follower: „Ich bin froh, Bitcoin gekauft zu haben. Nächster Halt, 50.000 USD. Flut an institutionellen Geldern für 2021 in Sicht. Jetzt unter 20.000 USD kaufen. Wenn du Bitcoin verpasst hast, kauf Silber. Silber wird sich aufgrund von AOCs Green New Deal bewegen. Amerika steckt in Schwierigkeiten. Gute Aussichten für Gold, Silber, Bitcoin und Unternehmer.“

Der bekannte Finanzmann glaubt, dass der Zustrom von Geldern institutioneller Investoren der Katalysator sein wird, der den Bitcoin-Kurs in Richtung 50.000 US-Dollar treibt.

Der Bitcoin-Kurs hat sich trotz des jüngsten Rückschlags als widerstandsfähig erwiesen. Die Kryptowährung sank innerhalb einer Woche um über 1000 USD auf rund 18.000 USD. Allerdings hat sie sich übers Wochenende erholt und wird nun bei 19.200 USD gehandelt.

Seit Bitcoin am Freitag auf das Kursniveau von 17.500 USD gefallen ist, hat es mehrere Widerstandszonen überschritten, darunter 18.000, 18.300, 18.500, 18.800, 19.000 und kürzlich 19.100 USD. Wenn die Kryptowährung ihren aktuellen Widerstand halten könnte, glauben Analysten, dass sie sehr bald die Widerstände bei 19.500 und 19.800 USD testen könnte.

Robert Kiyosaki ist auch optimistisch in Bezug auf andere Vermögenswerte wie Gold und Silber. Er ermutigt Investoren, diese Vermögenswerte zu erwerben, da deren Preise in den kommenden Monaten steigen könnten.

Kiyosakis Vorhersage kommt vor dem Hintergrund, dass institutionelle Investoren Milliarden von Dollar in den Bitcoin-Markt gepumpt haben. MicroStrategy, Square, und Guggenheim haben in den letzten Monaten Millionen von Dollar in Bitcoin investiert.

Die meisten Analysten sind der Meinung, dass sich die Investitionen institutioneller Fonds in den Kryptowährungsmarkt noch in der Anfangsphase befinden. In den kommenden Jahren würden Milliarden von Dollar in den Kryptowährungsmarkt fließen.

Allerdings könnte die Akzeptanz von Bitcoin auf Kosten anderer Vermögenswerte gehen. Laut Strategen von JP Morgan zehrt Bitcoin an der Marktkapitalisierung von Gold und könnte dies auch in den kommenden Jahren tun.

Meld je direct voor onze exclusieve nieuwsbrief aan!

Op maat gemaakte e-mails

Ontvang nooit SPAM!

Altcoin nieuws

Je kunt je op elk moment afmelden

Nadat jij jezelf aangemeld hebt, kan je tevens af en toe speciale aanbiedingen van ons via e-mail ontvangen. We zullen jouw gegevens nooit doorgeven of aan derden verkopen. Lees hier ons privacybeleid.